Der Ziel des Kurses Mathematik 1 besteht darin, grundlegende Konzepte der Algebra zu wiederholen, um geeignete Voraussetzungen zu schaffen für kommende quantitative Kurse wie beispielsweise Statistik oder Mikroökonomie.

Der Kurs Mathematik 2 beinhaltet eine Einführung in die Differentialrechnung - das grundlegende Konzept für die Bearbeitung nichtlinearer Optimierungsprobleme.