Herr Müller ist ein 65 Jahre alter Patient, der wegen Knieschmerzen zu uns in die Physiotherapie kommt. Wir müssen also in diesem Modul die Anatomie des Knies wiederholen, unser Verständnis für die funktionelle Anatomie vertiefen und die Differentialdiagnosen von Knieschmerzen kennen lernen. Nach dem Modul könnt ihr einen Patienten mit Kniebeschwerden untersuchen und behandeln. Ein wichtiger Pfeiler in der Behandlung ist die Trainingstherapie. Deswegen müssen wir das bereits gelernte Wissen über die Leistungsphysiologie und Trainingslehre auf ältere Menschen anwenden und vertiefen. Wir lernen eine Auswahl von Übungen und können einen progressiven Trainingsplan erstellen. Unser Herr Müller kommt nach ein paar Behandlungen plötzlich mit Rückenschmerzen in die Therapie. Er will jedoch nicht zum Arzt deswegen. So müssen wir auf mögliche ernsthafte Krankheiten abklären und entschieden, ob es nicht-spezifische Rückenschmerzen sind. Wir kennen am Ende des Moduls die wichtigsten Grundlagen zu Rückenschmerzen und können bei unspezifischen Rückenschmerzen den Leitlinien (Guidelines) entsprechend handeln.